VMware - vSphere - Install, Configure, Manage [V7] (VSICM7)

Termine, Preis & Anmeldung
  • Das Seminar "VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V7]" konzentriert sich auf die Installation, Konfiguration und das Management von VMware vSphere® 7. Sie lernen, eine vSphere-Infrastruktur für ein Unternehmen jeder Größe zu verwalten.

  • Der fünftägige Kurs "VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V7]" bietet ein intensives praktisches Training, das sich auf die Installation, Konfiguration und das Management von VMware vSphere® 7 konzentriert, das VMware ESXi™ 7 und VMware vCenter Server® 7 umfasst. Dieser Kurs bereitet Sie darauf vor, eine vSphere-Infrastruktur für ein Unternehmen jeder Größe zu verwalten. Dieser Kurs bildet die Grundlage für die meisten anderen VMware-Technologien im softwaredefinierten Rechenzentrum.

    Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum: "VMware Certified Professional - Data Center Virtualization 2022"

    Schwerpunkte:

    • Beschreiben Sie das Software-definierte Rechenzentrum (SDDC)
    • Erläuterung der vSphere-Komponenten und ihrer Funktion in der Infrastruktur
    • VMware ESXi™-Hosts installieren und konfigurieren
    • Bereitstellung und Konfiguration von VMware vCenter® Server Appliance™
    • Verwenden Sie VMware vSphere® Client™ zur Verwaltung des vCenter Server-Bestands und der vCenter Server-Konfiguration.
    • Verwalten, Überwachen, Sichern und Schützen der vCenter Server Appliance
    • Virtuelle Netzwerke mit vSphere-Standard-Switches erstellen
    • Beschreiben Sie die von vSphere unterstützten Speichertechnologien
    • Konfigurieren Sie virtuellen Speicher mit iSCSI- und NFS-Speicher
    • Erstellen und Verwalten von VMware vSphere® VMFS-Datenspeichern
    • Verwenden Sie den vSphere-Client zum Erstellen von virtuellen Maschinen, Vorlagen, Klonen und Snapshots.
    • Erstellen einer Inhaltsbibliothek und Bereitstellen virtueller Maschinen aus Vorlagen in der Bibliothek
    • Verwalten der Ressourcennutzung virtueller Maschinen
    • Migrieren Sie virtuelle Maschinen mit VMware vSphere® vMotion® und VMware vSphere® Storage vMotion®.
    • Erstellen und Verwalten eines vSphere-Clusters, der mit VMware vSphere® High Availability und VMware vSphere® Distributed Resource Scheduler™ aktiviert ist
    • Lösungen für die Verwaltung des vSphere-Lebenszyklus
    • Verwenden Sie VMware vSphere® Update Manager™, um Patches anzuwenden und Upgrades für ESXi-Hosts und virtuelle Maschinen durchzuführen.

    Zielgruppe:

    • System administrators
    • Systems engineers

    Hinweis:
    Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form.

    • Kurseinführung
      • Einführungen und Kurslogistik
      • Kursziele
    • Einführung in vSphere und das Software-Defined Data Center
      • Erläuterung grundlegender Virtualisierungskonzepte
      • Beschreiben Sie, wie vSphere in das Software-definierte Rechenzentrum und die Cloud-Infrastruktur passt
      • Erklären, wie vSphere mit CPUs, Arbeitsspeicher, Netzwerken und Speicher interagiert
      • Erkennen der Benutzeroberflächen für den Zugriff auf das vCenter Server-System und die ESXi-Hosts
      • Verwenden Sie VMware Host Client™, um auf den ESXi-Host zuzugreifen und ihn zu verwalten.
    • Virtuelle Maschinen
      • Erstellen und Entfernen einer virtuellen Maschine
      • Bereitstellung einer virtuellen Maschine mit virtuellen Geräten
      • Identifizieren Sie die Dateien, aus denen eine virtuelle Maschine besteht
      • Erklären Sie die Bedeutung der VMware Tools™.
    • vCenter Server
      • Beschreiben Sie die Architektur von vCenter Server
      • Erläutern Sie, wie ESXi-Hosts mit vCenter Server kommunizieren.
      • Bereitstellen und Konfigurieren der vCenter Server Appliance
      • Verwenden Sie den vSphere-Client zur Verwaltung des vCenter Server-Bestands
      • Hinzufügen von Rechenzentrum, Organisationsobjekten und Hosts zu vCenter Server
      • Verwenden Sie Rollen und Berechtigungen, um Benutzern den Zugriff auf Objekte im vCenter Server-Bestand zu ermöglichen.
      • Sichern der vCenter Server-Appliance
      • Überwachen Sie vCenter Server-Aufgaben, Ereignisse und den Zustand der Appliance
      • Verwenden Sie vCenter Server High Availability, um eine vCenter Server-Appliance zu schützen.
    • Konfigurieren und Verwalten von virtuellen Netzwerken
      • Standardschalter erstellen und verwalten
      • Beschreiben Sie die Verbindungsarten des virtuellen Switches
      • Konfigurieren Sie Sicherheits-, Traffic-Shaping- und Load-Balancing-Richtlinien für virtuelle Switches.
      • Vergleich von verteilten vSphere-Switches und Standard-Switches
    • Konfigurieren und Verwalten von virtuellem Speicher
      • Identifizierung von Speicherprotokollen und Speichergerätetypen
      • Diskutieren Sie ESXi-Hosts mit iSCSI-, NFS- und Fibre Channel-Speicher
      • Erstellen und Verwalten von VMFS- und NFS-Datenspeichern
      • Erklären Sie, wie Multipathing mit iSCSI, NFS und Fibre Channel-Speicher funktioniert.
      • Virtuelle Maschinen auf einem VMware vSAN™-Datenspeicher bereitstellen
    • Verwaltung virtueller Maschinen
      • Verwendung von Vorlagen und Klonen zur Bereitstellung neuer virtueller Maschinen
      • Virtuelle Maschinen modifizieren und verwalten
      • Erstellen einer Inhaltsbibliothek und Bereitstellen virtueller Maschinen aus Vorlagen in der Bibliothek
      • Dynamisches Erhöhen der Größe einer virtuellen Festplatte
      • Verwenden Sie Anpassungsspezifikationsdateien zum Anpassen einer neuen virtuellen Maschine
      • Durchführen von vSphere vMotion und vSphere Storage vMotion-Migrationen
      • Snapshots von virtuellen Maschinen erstellen und verwalten
      • Untersuchen Sie die Merkmale und Funktionen von VMware vSphere® Replication™.
    • Ressourcenmanagement und Überwachung
      • Diskussion von CPU- und Speicherkonzepten in einer virtualisierten Umgebung
      • Beschreiben Sie, was eine übermäßige Beanspruchung einer Ressource bedeutet
      • Beschreiben Sie Methoden zur Optimierung der CPU- und Speichernutzung
      • Nutzung verschiedener Tools zur Überwachung der Ressourcennutzung
      • Alarme erstellen und verwenden, um bestimmte Bedingungen oder Ereignisse zu melden
    • vSphere-Cluster
      • Beschreiben Sie die Möglichkeiten, eine vSphere-Umgebung hochverfügbar zu machen.
      • Erklären Sie die vSphere HA-Architektur
      • Konfigurieren und Verwalten eines vSphere HA-Clusters
      • Untersuchen Sie die Merkmale und Funktionen von VMware vSphere® Fault Tolerance
      • Konfigurieren Sie einen vSphere-Cluster mit ESXi Cluster Quickstart
      • Beschreiben Sie die Funktionen eines vSphere DRS-Clusters
      • Erstellen eines vSphere DRS-Clusters
    • vSphere-Lebenszyklus
      • Beschreiben Sie, wie VMware vSphere® Lifecycle Manager™ funktioniert.
      • Verwendung von vSphere Lifecycle Manager zur Aktualisierung von ESXi-Hosts in einem Cluster
  • Erfahrung in der Systemverwaltung von Microsoft Windows- oder Linux-Betriebssystemen.

  • Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar oder als Live-Online-Training (virtuelles Präsenzseminar) buchen. Schauen Sie sich die technischen Voraussetzungen für Live-Online-Schulungen an. Sie können Ihre Auswahl unter der "Anmeldung" treffen.
Kursinformationen als PDF

Anmeldung

Garantietermin bzw. Ort mit Garantietermin
1. Standort oder Online wählen
  • 1. Standort oder Online wählen
  • Live-Online-Training
  • Präsenzseminar in:
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Münster
  • Stuttgart
↳ Technische Infos hier …
2. Termin wählen
  • 2. Termin wählen
  • 05.09. - 09.09.2022
  • 12.09. - 16.09.2022
  • 19.09. - 23.09.2022
  • 26.09. - 30.09.2022
  • 04.10. - 07.10.2022
  • 10.10. - 14.10.2022
  • 17.10. - 21.10.2022
  • 24.10. - 28.10.2022
  • 07.11. - 11.11.2022
  • 14.11. - 18.11.2022
  • 21.11. - 25.11.2022
  • 28.11. - 02.12.2022
  • 05.12. - 09.12.2022
  • 12.12. - 16.12.2022
  • 19.12. - 23.12.2022
  • 02.01. - 06.01.2023
  • 16.01. - 20.01.2023
  • 30.01. - 03.02.2023
  • 13.02. - 17.02.2023
  • 27.02. - 03.03.2023
  • 13.03. - 17.03.2023
  • 27.03. - 31.03.2023
  • 03.04. - 06.04.2023
  • 24.04. - 28.04.2023
  • 08.05. - 12.05.2023
  • 05.06. - 09.06.2023
  • 19.06. - 23.06.2023
  • 03.07. - 07.07.2023
  • 17.07. - 21.07.2023
  • 31.07. - 04.08.2023
 

Zeitrahmen: 5 Tageskurs | 09:00 bis 17:00 Uhr

Preis

Die Teilnahmegebühr beträgt

3.300,00 €
(3.927,00 € inkl. 19% MwSt.)

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und PC-COLLEGE - Zertifikat



Hier finden Sie eine Faxvorlage für Ihre Kursanmeldung.

Ihre gewünschte Kursart wählen Sie bei der Anmeldung:

  • Präsenzseminar:
    Schulungserlebnis vor Ort
    mit persönlichen Kontakten
  • Online-Seminar:
    Live-Online-Training,
    interaktiv in Echtzeit
Höchstwertung für PC-COLLEGE Exzellente Kundenorientierung » Mehr erfahren
Ekomi Gold Status

Exzellent 4,8 / 5

basierend auf 1021 Bewertungen (Alle Kurs-Bewertungen der letzten 12 Monate)
insgesamt: 7760 Bewertungen

Hier individuelles Firmenseminar anfragen

Thema:

VMware - vSphere - Install, Configure, Manage [V7] (VSICM7)

Ihr Wunschtermin

Ihre Vorteile auf einem Blick!

  • Schulungsexperte seit 1985

    Wir haben mehr als 30 Jahre Schulungserfahrung. Dabei setzen wir auf Trainerinnen und Trainer mit langjähriger didaktischer und praktischer Erfahrung.

  • Bildungsanbieterauszeichnung

    Wir wurden im Internationalen Bildungsanbieter-Elite-Ranking (IBER) der performNET AG mit der Höchstwertung von fünf Sternen ausgezeichnet. PC-COLLEGE schreibt Kundenorientierung groß und hält Qualitätsstandards dauerhaft auf einem sehr hohem Niveau.

  • Nachbetreuung

    Auch nach dem Seminar sind wir für Sie da. Vier Wochen nach jedem Training stehen wir Ihnen kostenfrei für programmspezifische Fragen zur Verfügung.

  • ... alle Vorteile auf einen Blick
Live-Online-Seminare, die begeistern! - VideoOnline-Seminare, die begeistern!